Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden die zur Pfarrei Hl. Theresia Neustadt gehören.

St. Josef

mehr Infos


St. Johannes Königsbach

mehr Infos


St. Johannes Mussbach

mehr Infos


St. Marien

mehr Infos


St. Nikolaus Gimmeldingen

mehr Infos

Bildnachweis Kirchenfenster: Anke Sommer, Wörth

Freitag, 10. Mai 2019

Die Ecke - ein Treffpunkt, so wie früher

Ich erinnere mich an die Zeit, als ich Jugendlicher war. Wollte ich jemanden treffen, war klar, wo ich hinging. In unserer Siedlung gab es eine Straßenecke, dort war eigentlich immer jemand. Die Ecke, das war der Ort, wo man sich traf, wo man einfach mal die Seele baumeln lassen konnte, wo man Zuhörer fand, wo der weitere Tag geplant werden konnte.
Die Ecke war so was wie die WhatsApp-Gruppe meiner Jugendzeit - nur nicht virtuell, sondern real.
Wenn an der Ecke jemand etwas erzählte, war man mittendrin statt nur dabei. Die Ecke hatte Geruch, Geschmack und was Herzliches. Ich sehne mich nach so einem Treffpunkt.

So einen Treffpunkt wie damals wünsche ich mir auch heute. Einen Ort, wo ich kommen und gehen kann. Wo ich hingehe, wenn ich das Bedürfnis dazu habe. Wo ich gehen kann ohne mich abzumelden. Wo man aber auch weiß, dass es mich gibt und man nach mir fragt.

„Die Ecke“ ist neu und dabei ist sie so einfach. Vielleicht fragen Sie sich: „Warum gehen wir dann nicht einfach in ein Straßencafé oder eine schöne Weinstube?“
Weil ich Teilnahme ermöglichen möchte, ohne an einem Tisch etwas bestellen und bezahlen zu müssen.
Und weil „die Ecke“ sich durch eine Besonderheit von einem Stammtisch unterscheidet: Unsere Ecke ist ein Angebot der Pfarrei Heilige Theresia von Avila in Neustadt. Offen für alle mit oder ohne Glauben an Gott.
Da ist es auch nicht verboten, seinen Glauben ins Wort zu bringen.
Die Ecke hat eine einfache Regel: Jeder darf, niemand muss.
Jeder darf sagen, wie er die Welt sieht. Wenn er dabei niemandem seine Sicht aufzwängt. Daher darf jeder alles sagen, allerdings nicht länger als drei Minuten - dann wandert das Redeholz zum nächsten.

Was soll solch ein Prinzip? Wofür brauchen wir das?
Dadurch wird verhindert, dass die Gruppe durch dominante Vielsprecher gesprengt wird.
Unsere Gruppe ist ein zartes Pflänzchen im Aufbau, welches Raum braucht zum Wachsen.
Deshalb ist dieser Treffpunkt moderiert von Diakon Bernd Wolf.
Kommen Sie einfach dazu. Helfen Sie dabei mit, wenn Kirche in Neustadt auf die Straße geht. Kirche wird erkennbar.
Die Ecke lebt vom Mitmachen. Wir reden über „Gott und die Welt“, wir singen, wir kommen miteinander ins Gespräch. Alles Weitere ergibt sich von selbst.

Werden Sie „Gründungsmitglied“ unserer Ecke und kommen Sie zum ersten Termin am Samstag, den 25. Mai 2019, von 10 Uhr bis 11:30 Uhr in den Kirchgarten der Marienkirche - in der Ecke.

Weitere Termine im ersten Halbjahr 2019:
Jeweils samstags ab 10 Uhr für ca. eine Stunde, Kirchgarten St. Marien, 08.06. und 22.06.

Anzeige

Anzeige