Freitag, 19. November 2021

Alles hat seine Zeit...

Auflösung des Frauenbundes St. Josef

Bereits seit 1913 gibt es den Frauenbund Neustadt, der Zweigverein St. Josef wurde 1964 gegründet, im Jahr 2013 haben sich die Frauen des ZV St. Marien uns angeschlossen.
In all den Jahren war der KDFB eine Anlaufstelle für viele Frauen unserer Gemeinden, wo sie ihre Interessen an Frauenthemen, sozialem Engagement, religiösem Leben und auch Geselligkeit leben konnten.

Trotz zahlreicher Bemühungen konnten jedoch in den letzten Jahren keine jüngeren Frauen als Mitglieder geworben werden, für die größtenteils älteren Frauen war eine regelmäßige Teilnahme an Veranstaltungen oft nicht möglich.
Auch ein Zusammenlegen der Treffen mit dem Seniorennachmittag der Gemeinde brachte nicht die erwünschten Teilnehmerzahlen.
Bei den anstehenden Vorstandswahlen konnten keine Frauen gefunden werden, die dieses Amt übernehmen. Daraus resultierte leider die Auflösung des Zweigvereins, die weiter interessierten Frauen können
Einzelmitglied bleiben oder sich anderen Zweigvereinen anschließen.

Wir alle bedauern diesen Schritt, blicken aber voller Dankbarkeit und schönen Erinnerungen auf die vergangenen gemeinsamen Jahre zurück und wünschen unseren Frauen für die Zukunft alles Gute und Gottes reichen Segen.

Am 9.12. treffen wir uns zu einem adventlichen Abschlußgottesdienst mit anschließendem Beisammensein mit kleinem Buffet im Gemeindezentrum St. Bernhard.

Alles hat seine Zeit....das Bauen und das Abbrechen, das Lachen und das Weinen, das Klagen und Tanzen, und das Erinnern und das Behalten der Erinnerungen an viele schöne Jahre.
Danke dafür!

Für den Vorstand, Gabriele Brengel