Montag, 21. Februar 2022

"Es geht! Gerecht!"

Kochboxen sind beliebt. Deshalb lädt der Gemeindeausschuss St. Josef zu einem anderen Fastenessen ein. An Stelle des üblichen Fastenessen im Gemeindezentrum/Pfarrheim möchten wir Ihnen zum 5. Fastensonntag wieder eine „Kochbox“ zusammenstellen.

Die Box enthält:
• ein Rezept
• die Zutaten für die gewünschte Anzahl der Mahlzeiten
• Platzset aus Papier mit Tischgebet
• Infos zur Fastenaktion 2022

Sie kochen Ihre Mahlzeit und mit dem Betrag von 10,00 EUR pro Person unterstützen Sie die diesjährige MISEREOR Fastenaktion.

Sind Sie dabei, dann …
• telefonische Anmeldung im Pfarrbüro bis zum 25.03., Telefon 2902
• Name, Adresse, natürlich die Anzahl der gewünschten Essen, Abholungsort
• Wir richten Ihnen Ihr Paket und Sie können es am 01.04., zwischen 17 und 19 Uhr in St. Bernhard am Eingang der Kirche bzw. zwischen 18 und 19 Uhr in Mußbach im Pfarrheim abholen.
• Die Bezahlung pro Essen, 10 EUR pro Person, erfolgt in bar bei der Übergabe der Box, Familienpaket 25 EUR (3 und mehr Personen).
• Mit dem Betrag decken wir unsere Unkosten und geben eine Spende an MISEREOR.

Am MISEREOR-Sonntag, den 03.04. kocht jede/r in der Familie seinihr Essen und im Gebet sowie beim „gemeinsamen Essen“ sind wir mit den Menschen in Bangladesch und auf den Philippinen sowie weltweit verbunden.

Wer möchte kann ein Foto beim Kochen, vom Essen etc. an das Pfarrbüro senden, diese werden wir dann auf der Homepage hochladen. Bitte beachten Sie, dass Sie durch das Einsenden eines Fotos mit einer Veröffentlichung einverstanden sind, von abgebildeten Personen benötigen wir eine unterschriebene Erklärung.

Über Ihre Anmeldung freut sich der Gemeindeausschuss St. Josef und hoffen auf rege Teilnahme zugunsten der Menschen in Bangladesch und auf den Philippinen.
Weitere Infos über das diesjährige Projekt finden Sie unter: fastenaktion.misereor.de